2015 Nachtwanderung

Am 13. November traf sich die mutige Jugend des TVM erneut, um sich den Schrecken der Michelbacher Wälder zu stellen.
Vom Treffpunkt am Dörsthof ging es durch den finsteren Wald hinauf zum Weinberg, vorerst unbehelligt von Geistern und Monstern. Oben konnten wir deshalb die Aussicht auf Michelbach in Ruhe genießen.
Den folgenden Gefahren mussten sich die Kinder und Jugendlichen in kleinen Gruppen stellen, vorbei an Geistern, Hexen, Monstern und gruseligen Clowns.
Glücklicherweise sind alle wohlbehalten aus dem Wald gekommen, doch unser Glück mit dem Wetter hielt weiter an und so versuchten wir möglichst schnell dem Regen zu entkommen und ließen uns abholen und zum TVM-Heim fahren.
Dort gab es noch eine kleine Stärkung, bis die Kinder schließlich abgeholt wurden.